Oasis-Festival 2018 in Marrakesch

27. Februar 2018, 14:30 Uhr

Das vom 16. bis zum 18. September stattfindende Oasis-Festival bietet angesagteste elektronische Klänge unter der marrokanischen Sonne. Während die bekanntesten Künstler aus den Bereichen House, Disco und Electronica auftreten, können die Besucher des exklusiven Festivals tanzen oder sich im Pool treiben lassen. Das Electrofestival vereint somit die Vorzüge eines typischen Musikevents mit denen der privilegierten Lage Marrakeschs.

Oasis-Festival

Zwischen und nach den Auftritten der verschiedenen Künstler können die Festivalbesucher verschiedenste Wellnessangebote nutzen. So stehen ihnen neben Pools beispielsweise auch Yogasitzungen offen. Darüber hinaus streben die Veranstalter an, nicht nur den musikalischen, sondern auch den kulturellen Horizont ihrer Kunden zu erweitern. Zu diesem Zwecke werden ein reichhaltiges Essensangebot der marrokanischen Küche sowie ein festivaleigener marrokanischer Markt geboten.

Neben den Auftritten von in der Szene berühmten Künstlern wie Lindstrom, Mathew Johnson oder Omar Souleyman bietet das Oasisfestival seinen Besuchern also auch Entspannungs- und Entdeckungsmöglichkeiten.

Das Zentrum Marrakeschs ist nur fünfzehn Minuten vom Festivalgelände entfernt. Interessierte Besucher können die marrokanische Metropole also einfach zwischen den Auftritten ihrer Lieblingskünstler besuchen und auf diese Weise noch tiefer in die fremde Kultur eintauchen.

International ist das Oasisfestival für seine einzigartige Kombination aus Tanz, entsprechender Musik und der Möglichkeit kultureller Entdeckungen bekannt. Kaum ein anderes Festival bietet ein derart komplettes Erlebnis – während tagsüber marrokanische Landschaften sowie die spannendsten Ecken der ehemaligen Hauptstadt erkundet werden können, lädt die Nacht zum Tanz zu elektronischen Klängen der aufstrebendsten Electrokünstler der Welt ein. Komplettiert wird das Erlebnis durch Wellnessangebote, die Körper und Geist ansprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite weiterempfehlen