Marrakesch ist Gastgeber des Ironman 2019

9. November 2018, 10:46 Uhr

Der nordafrikanische Staat Marokko mit der mittelalterlichen Altstadt von Marrakesch kann mit einem Sport-Highlight für 2019 aufwarten. Am 27. Oktober 2019 findet hier erstmals der Ironman 70,3 Triathlon statt.

Radfahrer beim Ironman
Marrakesch ist 2019 die erste Stadt des Maghreb, die den Ironman ausrichten wird.

Ironman erstmals in Nordafrika

Bei diesem Ironman haben die Teilnehmer weltweit lange warten müssen. Der Event Organisator ist davon überzeugt, dass dieses sportliche Highlight Athleten aus der ganzen Welt anlocken wird, denn es handelt sich um den ersten Ironman in Nordafrika. Dies wird natürlich auch die marokkanischen Athleten anspornen und sie werden sich dieses Event nicht entgehen lassen. Übrigens können sich die Teilnehmer beim Ironman-Triathlon auf die schnellste Radstrecke, die je bei einem Ironman Bestandteil war, freuen.

Ablauf der Veranstaltung

Am Starttag beginnt die Veranstaltung mit der 1,9 km langen Schwimmrunde im See Lalla Takerkoust. Danach schwingen sich die Athleten auf das Fahrrad, um die 90 km lange Strecke hinter sich zu bringen. Dabei erleben die Teilnehmer das Berberdorf Tahanaout, die grünen Wiesen des Ourika-Tals sowie die schneebedeckten Gipfel des Atlasgebirges. Die dritte und letzte Station führt die Triathleten auf die 21 km lange Laufstrecke durch die Stadt von Marrakesch. Dabei muss das Herz der Roten Stadt zweimal absolviert werden. Jedoch wird den Teilnehmern wenig Zeit bleiben, sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der geschichtsträchtigen Stadt, wie den Djemaa el-Fna oder die Koutoubia-Moschee, genauer anzuschauen.

Stattdessen haben die Athleten auf der flachen Laufstrecke die Möglichkeit ihre eigene Bestleistung zu erzielen. Am Ende des Triathlon-Wettbewerbs steht die legendäre Rennbahn Circuit International Automobile Moulay El Hassan mit einem unvergesslichen Finish. Eines ist hier sicher, egal wie anstrengend der Ironman 70,3 ist, vergessen wird dieses Event mit Sicherheit keiner der Teilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite weiterempfehlen