Madonna wird 60: Runder Geburtstag in Marrakesch

24. August 2018, 13:07 Uhr

Zum Geburtstag nach Marrakesch! Am 16. August wurde Madonna 60 Jahre alt. Anlässlich ihres runden Geburtstags reiste die mehrfache Grammy-Preisträgerin in die marokkanische Königsstadt und begab sich ins Getümmel der Stadt.

Djemaa el-fna
Das Herz von Marrakesch: Die Einheimischen nennen den Djemaa el-Fna auch einfach „La place“ (dt. der Platz).

Per pedes begab sich Madonna auf einen Streifzug durch die Stadt entlang der typischen Touri-Hotspots – natürlich immer in Begleitung ihrer Leibwächter. Untergebracht war die Sängerin im Kasbah Tamadot Resort im Zentrum, einem Luxushotel in Marrakesch, das für Madonnas Besuchs umdekoriert wurde. Zudem mussten die Hotelangestellten ihre Handys abgeben.

Das Posten von Fotos übernahm die Musik-Legende jedoch selbst. Auf diversen Social-Media-Kanälen wie Facebook, Instagram und Twitter gab die Pop-Ikone neben ihrem Aufenthaltsort auch Bilder von sich selbst im traditionellen Berber-Outfit inkl. Gesichtsschleier preis.

Ihren Geburtstag nahm Madonna zum Anlass, um zu einer Spendenaktion aufzurufen. Insgesamt sollen 300.000 Dollar gesammelt werden und Kindern in Malawi zugute kommen. Mit dem Geld soll den Kindern der Schulbesuch sowie eine Krankenversicherung ermöglicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite weiterempfehlen