Boutique-Hotels in Marrakesch

Die Idee des Boutique-Hotels stammt ursprünglich aus Amerika, genauer gesagt, aus New York. Das gute, individuell eingerichtete, vom Inhaber persönlich geführte Hotel ist keine neue Erfindung auch nicht in Marrakesch. Im Gegenteil. Bevor die großen Hotelketten aufkamen, war kein Hotel wie das andere. Viele gute, alte Familienhotels in Marrakesch könnte man als Boutique Hotels bezeichnen, oder zumindest als deren Vorläufer. Wichtig ist: Es gibt keine Massenabfertigung in einem solchen Hotel. Ein Boutique-Hotel ist so individuell wie seine Gäste.

Was die heutigen, modernen Boutique Hotels der alten Familienherberge voraus haben, ist natürlich der Komfort, die zeitgemäße Ausstattung, vor allem in technischer Hinsicht. Das schließt natürlich auch – meistens – eine gute Küche ein. Die marokkanische Küche ist eine der delikatesten und schmackhaftesten Küchen der Welt, unabhängig davon ob Sie in einem Boutique-Hotel oder in einem herkömmlichen Hotel in Marokko ihren Aufenthalt genießen. Kein Boutique-Hotel gleicht dem anderen weltweit – und so ist es auch in Marrakesch.

Boutique Hotels – man kann auch sagen Designhotels – stehen nun mal für den speziellen Chic, die pfiffige Idee bei der Ausstattung nicht nur der einzelnen Zimmer, sondern schon der Lobby. Hier erwartet man Luxus, Ideen, einen besonderen Pfiff und natürlich Qualität in jeder Hinsicht. Ginge man sonst in eine Boutique?
So muss sich jeder, der ein Boutique Hotel betreiben will, schon etwas Besonderes ausdenken. Dabei sind seiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ob Romantik oder Art Deco, ob Belle Epoque oder Neue Sachlichkeit. Besonders für einen erholsamen Wellness-Urlaub oder gar Ihre Hochzeitreise eignen sich Boutique-Hotels zum Aufenthalt. Der individuelle Charme eines jeden Hotels und die private Atmosphäre sind von einem herkömmlichen Hotel nicht zu überbieten.
Boutique Hotels gibt es mittlerweile in der ganzen Welt. Für alle gilt: small is beautiful. Und das bei möglichst zentraler Lage.

Vielleicht möchten Sie einmal leben wie ein Scheich? Orientalischen Luxus genießen? Nein, dann müssen Sie kein Zelt in der Wüste aufbauen. Ein Boutique Hotel wird Ihnen einen Eindruck vom arabischen Lebensgefühl, von orientalischer Gastfreundschaft und üppiger Pracht vermitteln.
Marrakesch, die marokkanische Stadt mit den berühmten, labyrinthischen Souks. Hier gibt es, Sie werden es kaum glauben, nicht nur ein Boutique Hotel, sondern gleich eine ganze Anzahl. Hätten Sie das gedacht.
Alle ausgestattet mit geschnitzten Möbeln, einem traumhaften Himmelbett… und wem das zu pompös ist, der kann sich auch für einen minimalistischen, sachlichen Stil entscheiden. Es gilt auch hier: Jedes Hotel ist etwas Besonderes, unterscheidet sich von den anderen. Gemeinsam haben sie nur: Sie bieten auf ihre spezielle Art das jeweils Beste.

Und was kostet das? Sie müssen kein Scheich sein um sich mal als solcher zu fühlen. Die Preise variieren, wie üblich, je nach der Jahreszeit (Haupt- oder Nebensaison) und dem gewünschten Komfort. Natürlich gibt es auch bei den Boutique Hotels unterschiedliche Preisklassen.

Diese Seite weiterempfehlen