Stadtteile von Marrakesch

Die Stadt Marrakesch, oder auch Marrakech, liegt im Südwesten von Marokko und bietet Touristen viele unterschiedliche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Die Avenue Mohamed VI ist eine gut ausgebaute Promenade, die mit vielen Geschäften und Restaurants zum Flanieren und Einkaufen einlädt. Ein weiteres Highlight der Avenue Mohamad VI, die nach dem amtierenden König des Landes benannt ist, ist der 9 Kilometer lange Park. Dieser Park befindet sich auf der Hälfte der Prachtstraße und lädt zum Entspannen und Spazierengehen ein.

Gueliz ist ein modernes Viertel, welches sich an die Avenue Mohamed VI anschließt. In der Nähe befindet sich auch der Platz Abd el Moumen Ben Ali, der mit seinen vielen Konditoreien und Cafés zum Verweilen und Plaudern einlädt.

Nur etwa 3 Kilometer entfernt von Gueliz befindet sich das Wohnviertel Hivernage. Hivernage ist ein zentral und verkehrsgünstig gelegenes Wohnviertel mit einigen Hotels, das auch vom internationalen Flughafen aus schnell erreichbar ist.

Angrenzend an das Viertel Hivernage liegt die Altstadt von Marrakesch, die Medina. Dort finden sich schmale, verwinkelte Gassen, wo alle möglichen Arten von Waren zu erwerben sind. In den einzelnen Straßen werden Gewürze, Essen, Kleidung, Lampen und vieles mehr angeboten. Die unterschiedlichen Produkte sind jeweils in einer eigenen Gasse zu finden; somit ist es leichter, den Überblick zu behalten. trotzdem kann sich der ortsfremde Tourist im Getümmel leicht verlaufen. In der Altstadt sind zudem die wunderschönen Riads, die traditionellen Stadtvillen, zu bestaunen. An die Medina schließt sich der berühmte Djemaa el-Fna an, dieser Platz bietet viele Attraktionen wie Wahrsager, Künstler, Akrobaten und Schlangenbeschwörer. Rund um den Djeema el-Fna finden sich zahlreiche Cafés, die zum gemütlichem Verweilen einladen.

Marrakesch verfügt über viele berühmte und markante Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die vielen wunderschönen Moscheen, die 12 Kilometer lange Stadtmauer, mehrere beeindruckende Paläste sowie prachtvolle Gärten.

Neben den Attraktionen, die die Stadt Marrakesch mit ihren verschiedenen Vierteln, Parks und Sehenswürdigkeiten bietet, findet der interessierte Reisende auch außerhalb des Zentrums sehenswerte Ziele. Dazu gehören unter anderem der Stausee Lac Lalla Takerkust, der sich etwa 40 Kilometer außerhalb der Stadt befindet. Von Marrakesch aus lohnt es sich, die wunderschöne Landschaft im Tal Ourika zu anzusehen, über die Road Ourika gelangt man ins etwa 30 Kilometer entfernt gelegene Tal.

Golfspieler können zwischen verschiedenen wunderschönen Golfanlagen wählen, wie z.B. dem Golfclub Palmeraie oder dem Samanah Golfplatz, der sich auf der Road of Amezmiz nahe dem Flughafen befindet.

Diese Seite weiterempfehlen
Aktivitäten Marrakesch

In Marrakesch gibt es allerei zu erleben, von Festivals über Museen bis hin zu abenteuerreichen Wüstentouren. Kosten Sie Ihren Urlaub voll und ganz aus.

Sport in Marrakesch

Marrakesch bietet eine Vielzahl von Sportgelegenheiten, ob nun Reiten, Motorsport oder Golf, für Sportler ist Marrakesch das reinste Paradies.