Camping in Marokko

Marokko ist ein Erlebnis für jeden Camper. Die wunderschöne Landschaft kann beim Campen besonders intensiv genossen werden. Marokko bietet ungefähr 215 Campingplätze und 108 Stellplätze für Wohnwagen. Das hört sich schon mal gut an, denn für jeden Geschmack lässt sich so die beste Umgebung finden.

Ein Campingplatz bietet nicht viel Luxus, aber dafür Sauberkeit, Ruhe und Natur pur. Sie sind nur mit dem Nötigsten ausgestattet, Toiletten, Telefone und auch mal ein Kiosk ist zu finden. Das Gute an den Campingplätzen ist, dass auch behinderte Menschen dort ihren Urlaub verbringen können. Im Internet kann sich jeder vorher Informationen holen, wo der Urlaub verbracht werden soll, denn nicht jeder Campingplatz kann einen normalen Standard bieten. Egal, ob mit Zelt oder Wohnwagen, aber einige Campingplätze sind ihr Geld nicht wert. Sei es kein Warmwasser oder Trinkwasser, keine Stromversorgung oder Extragebühren bei Benutzung der Sanitäranlagen, viele negative Eigenschaften machen den Campingplatz zu einem wenig schönen Urlaubserlebnis. Andere wiederum bieten den Luxus mit Restaurants, Kiosks, guten Sanitäranlagen, sauberem und naturbewusstem Umfeld.

Es gibt schon große Unterschiede bei den Campingplätzen. Deshalb sollten jene mit Bedacht gewählt werden, von überaus günstigen Angeboten ist zumeist eher abzuraten. Auch bei Wohnwagenstellplätzen sieht es nicht viel anders aus, es gibt Plätze in Marokko, die wirklich gut sind, wie zum Beispiel Camping La Palmeraie, Camping Azla, Saids Campground und Camping International, dieser Platz bietet sogar Bungalows an. Das sind nur kleine Beispiele der vielen Plätze in Marokko. Die schlechten unter ihnen wären unter anderem Camping International Taghazoute, Camping International, Camping Jardin Tamnougalt. Das sind Plätze, die nicht für Kinder geeignet und oft überfüllt sind oder von Einheimischen belegt werden.

Man kann gut sehen, welcher Platz sich eignet, wenn man vorher Erkundigungen im Internet oder in einem Reisebüro einholt. Eine andere Art von Urlaub in Marokko wären noch die Bungalows. Mit den kleinen Häusern kann der Urlaub etwas komfortabler gestaltet werden, dabei kommt es schon auf die Preislage an. Diese umfasst alles von bescheidenen Angeboten bis hin zum Luxusurlaub. Bei den besseren Angeboten sind die Bungalows mit dem ausgestattet, was nötig ist. Sauberkeit und Ordnung gehören dazu. Aber auch die Möbel können sich sehen lassen. Ein Urlaub in Marokko lohnt sich auf jeden Fall.

Diese Seite weiterempfehlen
Klima und Wetter

Marokko bietet gemäßigtes Klima im Norden und subtropisches Klima im Süden.

Kultur Marrakesch

Lernen Sie Marrakesch und seine Sitten und Bräuche näher kennen und erfahren Sie mehr über Kultur, Tradition und Architektur.