Afrikas größtes Motorsport Event

14. März 2018, 11:17 Uhr

Auch wenn es verblüffend und unerwartet ist: Marrakesch hat sich in den letzten Jahren einen Namen in der Motorsportbranche gemacht. Bereits sieben Mal richtete die Stadt Marrakesch die FIA World Touring Car Championship, oder kurz FIA WTCC aus und auch dieses Jahr steht das große Motorsport Event wieder an.
Rennwagen
Das Motorsport-Event zeichnet sich dadurch aus, dass den Zuschauern 20 Stunden lang ununterbrochen Autorennen mit 100 Fahrern und 100 unterschiedlichen Wagen geboten werden. Daher lautet das Motto des Events vom 7.-8. April „20 heures de courses non-stop. 100 supercars. 100 pilotes” (Was übersetzt werden kann mit „20 Stunden ununterbrochen Autorennen. 100 Supercars. 100 Fahrer“). Darüber hinaus verspricht es seinen Fans ein außergewöhnliches Begleitprogramm mit Sonderausstellungen, Road-Shows, einer Formel 1 Parade und einen F1 Simulator.

Für die Ausrichtung in diesem Jahr wurde die Rennstrecke, der Moulay-El-Hassan-Ring, bereits von dem renommierten Architekten Hermann Tilke modernisiert und neugestaltet, sodass sie seit neustem internationalen Standards entspricht und somit Marrakesch zu einem der beliebtesten Austragungsorte für Autorennen macht. Die Strecke soll die Fahrer vor eine neue Herausforderung stellen, da die Rennstrecke gegen den Uhrzeigersinn befahren wird und damit die koordinativen Fähigkeiten der Teilnehmer auf die Probe stellt. Auch bei den Zuschauern, dürfte diese Neuerung hin und wieder für Adrenalin sorgen.

Marrakesch ist berühmt für seine Party-, Clubbing- und Ausgeh-Szene und dieses Event fügt sich in das Ambiente der vibrierenden Jet-Setter Stadt ein. Mit seinem Programm über das gesamte Wochenende bietet das Event seinen Besuchern ein modernes Autorennen in einer Stadt voller Geschichte und Tradition. Da die Rennstrecke zentrumsnah gelegen ist, ist auch die Altstadt, der Souq und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt nicht weit entfernt, sodass ein Wochenendtrip zwischen Motorsport, Kultur und Entspannung die perfekte Möglichkeit ist, um die Stadt von mehreren Seiten gleichzeitig kennenzulernen und ihrer Vielseitigkeit gerecht zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite weiterempfehlen